Die Überlebenszelte

In Sankt-Petersburg wird der Winter tödlich, wenn das Thermometer gegen minus zwanzig Grad sinkt.
Jeden Winter sterben zahlreiche Obdachlose, bei andern hinterlassen die Unwetter schwere gesundheitliche Schäden, Wundbrand, Amputationen, Bronchopneumonie.

Nein zum weissen Tod
Als Reaktion auf diese mörderische Realität öffnet Nochlechka zwei bis drei geheizte Zelte, die je etwa fünfzig Personen empfangen können.

Die Zelte bieten jede Nacht eine sichere Unterkunft, eine warme Mahlzeit, dem Klima angepasste Kleider und erste Hilfe.

Die Überlebenszelte retten Leben

UNTERSTÜTZEN SIE DIESE             PC 10-782369-3